Nach oben

Beiträge

Wenn die Liebe krank macht.

Wenn die Liebe krank macht.
Foto: © patronestaff / shutterstock
Rubrik:
Liebe und Beziehung
·
autor:
Jüdische Therapeutin Erika

Wenn die Liebe krank macht.

Ein Thema, dass mir sehr am Herzen liegt ist die Unterstützung bei emotionalem Missbrauch. Heutzutage kommt ein emotionaler Missbrauch viel öfter vor, als man eigentlich annehmen mag. Dies geschieht nicht nur in Partnerschaften oder Ehen, sondern auch auf der Arbeit als ökonomischer Missbrauch, sowie in Familien.

Das Schlimme ist: Meistens sieht man den Menschen ihren Missbrauch nicht an. Selbst erfahrene Ärzte haben ihre Schwierigkeiten, ein Opfer emotionalen Missbrauchs zu erkennen.

Viele von uns kennen bestimmt Sätze aus der Kindheit

Viele von uns kennen bestimmt Sätze aus der Kindheit wie: "Wenn du nicht das tust oder wenn du nicht so bist haben, wir dich nicht mehr lieb."
Oder wir bekamen auf der Arbeit von unserem Chef gesagt: "Wenn du das so machst, gibt es einen Bonus, eine bessere Position im Unternehmen oder sogar eine Gehaltserhöhung ...

Wir investieren enorm Zeit in unsere Projekte, machen oft Überstunden, zeigen Bereitschaft und sind flexibel. Immer und immer wieder ... über Jahre ... dennoch wird uns nicht der Dank zuteil, den wir uns vielleicht erhoffen oder den wir tatsächlich verdienen.

Oftmals haben wir auch das Gefühl, in unserer Partnerschaft alles zu geben, laufend Kompromisse eingehen zu müssen und doch nur schlechtes dafür zurückzubekommen. Versprechen werden nicht eingehalten, wir streiten uns ständig und haben immer dieses ungute Gefühl, nicht genug oder sogar das Falsche getan zu haben ...

Am Ende fühlen wir uns ausgelaugt, müde, depressiv, oft auch verwirrt und leer, aber meist unverstanden. Wir haben das Gefühl, ein schlechter Partner, Mitarbeiter oder ein schlechtes Familienmitglied zu sein.

Das ist meist das Ergebnis einer toxischen Beziehung. Ob am Arbeitsplatz, Zuhause oder in der Familie.

Lassen Sie uns darüber sprechen!

Wir werden gemeinsam mit der Hilfe von gezielten Fragen, meinen Karten sowie meiner psychologischen Erfahrung Ihren emotionalen Missbrauch erkennen, verstehen lernen und daran arbeiten.

Haben Sie Vertrauen und rufen Sie mich an.
Gemeinsam werden eir die Lösung finden!

Ihre Erika
Weiterempfehlen
Mehr über Erika
24h
Jüdische Therapeutin Erika

Kartenlegen nach alter russischer Tradition. Chakrenreinigung. Mystische jüdische Tradition der Kabbala zur Wunscherfüllung. Psychotherapie, Paar- u. Sex-Therapie, Blockadenlösung. Patchwork-Beratung u. Schwangerschaftsbegleitung. Deutsch u. Russisch.
Zum Profil von Erika

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite

Mehr Informationen zu Themen wie Wenn die Liebe krank macht. finden Sie auf unseren Themenseiten

Liebe und Beziehung
Themenseite

wissen A-Z

Zigeunertarot

Das Zigeunertarot wird auch wie andere Tarot- und Wahrsagekarten für einen Blick in [… ]

Jenseitskontakte

Wo ist das Jenseits? Und wer befindet sich dort? Warum sollte man Kontakte zum [… ]

Esoterik

Aus dem Griechischen leitet sich das Wort Esoterik ab und bedeutet so viel wie [… ]

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK