Nach oben
Wissen A-Z

Partneranalyse


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Partneranalyse
Foto: hailey_copter / stock.adobe.com

Partneranalyse

Einer Partnerschaft voller Harmonie und Liebe zu führen wünscht sich jeder. Ein ganz wichtiger Baustein dazu ist die Partneranalyse.

Sehr groß ist das Angebot und jeder muss für sich selbst entscheiden, welche Art der Partneranalyse ihm Unterstützung bieten kann, ob das nun über die Erkennung der biorhythmischen Verwandtschaft erfolgt oder über die astrologische Analyse, die Numerologie oder psychologische Themenfragen.

Bereits über die Eingabe verschiedener Suchmaschinen kann man online auf Knopfdruck eine Partneranalyse abrufen. Allerdings sind diese meist sehr oberflächlich, sie bieten aber schon einen ersten Überblick und wecken durchaus die Neugierde sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen.

Die rosarote Brille steht am Anfang.

Doch wer tut dies anfangs wirklich? Im ersten Rausch der Liebe sieht man alles rosarot, da benötigt man keine Partneranalyse. Der Himmel hängt zu diesem Zeitpunkt noch voller Geigen und doch irgendwann legt man unbewusst die rosarote Brille ab und auf einmal fallen einem am Partner Dinge auf, die man zu Beginn gar nicht gesehen hat und einem irgendwie nicht so richtig gefallen. Dann, irgendwann schleicht sich der Alltag ein, die ersten Reibungen beginnen und man läuft gegen eine Mauer des Schweigens und Unverständnisses. Nun ist sehr sinnvoll eine Partneranalyse erstellen zu lassen.

Es ist interessant und schön, wenn man in der Lage ist, sich gemeinsam zu erkennen und dies am besten in offenen Gesprächen. Dazu ist eine große Vertrauensbasis und Ehrlichkeit zu sich selbst die Grundvoraussetzung. Oftmals ist aber genau das bereits eine Hürde, zumindest bei einem der Partner. Hierbei kann Ihnen ein Berater hilfreich zur Seite stehen und eine Partneranalyse erstellen.

Warum eine Partneranalyse?

Vor allen Dingen dann, wenn beide Partner gewillt sind, sich auf die innere eigene Persönlichkeit und auf die seines Partners einzulassen. Zudem sich die Mühe machen, den Partner richtig kennen zu lernen, seine Stärken, seine Schwächen und seine Eigenheit. Was habe ich an meinem Partner bisher nicht erkannt? Wo liegen meine eigenen Stolpersteine, die mich daran hindern, mich intensiv auf meinen Partner einzulassen?

Mit Hilfe der Partneranalyse kann man grosse Erfolge erzielen. Durch die Zahlenkombination in der Numerologie wird ermittelt, wie man harmoniert und mit Hilfe der Synastrie, in der Astrologie, erkennt man, wie sich die Planeten umarmen, was die Konstellationen auslösen und wo Höhen und Tiefen der Partner versteckt sind. Aber auch andere Möglichkeiten fügen Bausteine zusammen und schaffen eine positive Basis, die man häufig ohne eine Partneranalyse gar nicht erkennen würde.

Rechtliche Hinweise

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Das könnte Sie auch interessieren
Berater für: Partneranalyse
Elite Starberaterin Raffaela

Erleben Sie ein liebevolles und klares spirituelles [… ]

Top Medium Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin. Hellsehen und [… ]

Starberaterin Laila

Paarberaterin, Affärenmanagerin und Beziehungscoach: Mit [… ]

Italienischer Topseher Angelo

Liebevolle, ehrliche und lösungsorientierte Lebensberatung [… ]

Topberaterin Medira

Hellfühlige Kartenlegerin mit mehr als 40 Jahren Erfahrung [… ]

Kartenlegerin Ava

Spirituelle Beraterin bietet Ihnen Unterstützung bei [… ]

Alle Berater zum Thema Astrologie  >