Nach oben

Beiträge

Liebe - Partnerschaft

Liebe - Partnerschaft
Foto: © michaeljung / Fotolia
Rubrik:
Liebe und Beziehung
·
autor:
Starberaterin Saddyne

Liebe - Partnerschaft

Es wird derzeit viel geredet über Zwillingsseelenpaare, Dualseele, karmische Beziehung oder Seelenpartnerschaft.

Was ist das? Gibt es bessere, wichtigere oder besondere Partnerschaften? Muss ich da etwas wissen?... jede Beziehung, jede Partnerschaft hat ihre Richtigkeit und bringt uns auf unserem Lebensweg weiter.

Auf der Erde sind wir inkarniert, um Erfahrungen zu sammeln und uns weiter zu entwickeln. Die Seele von uns ist unsterblich und wir wollen unsere eigene Göttlichkeit erfahren. Jede einzelne Begegnung mit einer anderen Person, jede Beziehung hilft uns auf diesem Weg und zeigt uns, unsere Grenzen und Schwachpunkte an denen wir arbeiten dürfen. Tun wir dies nicht, werden wir immer wieder dieselben Erfahrungen, dieselben Beziehungsmuster erleben und wundern uns, warum nach relativ kurzer Zeit auch der/ die neue Partner/in wieder so "schlecht" ist. Doch all dies hat mit uns zu tun. Unser Partner ist der Spiegel oder Lehrer, um uns auf unserem Weg ein Stück zu begleiten und zu fordern.

Liebe - Partnerschaft - Karmische Beziehung

Uns verbinden mit diesem Partner sehr tiefe Gefühle. Aus einem anderen Leben kennen wir uns und sind uns nun begegnet, um die damalige Beziehung aufzuarbeiten, uns und das Band der Liebe zu heilen oder auszugleichen. Es gibt extreme Höhen und Tiefen und oft trennen sich diese Partnerschaften wenn die Schuld, Angst oder andere Dinge aus dem damaligen Leben ausgeglichen sind. Bevor das nicht geklärt ist, ist es fast unmöglich sich zu trennen, obwohl doch auch oft sehr viel Schmerz in der Beziehung liegt. Aber das Band der Liebe ist sehr alt und zerreisst nicht so leicht. Es muss jedoch nicht zu einer Trennung führen. Nach Auflösung des Karma´s kann diese Beziehung leichter fliessen. Für Aussenstehende ist es oft nicht nachzuvollziehen, warum wir in der Beziehung bleiben, obwohl wir diesen tiefen Schmerz fühlen. In solchen Beziehungen lernen wir sehr viel und haben grosse Chancen uns weiterzuentwickeln.

Beziehung - Zwillingsseele/ Dualseele

Diese sehr besondere Beziehung besteht bei Menschen, die meist energetisch sehr weit entwickelt sind. Hierbei hat sich eine Seele in zwei Menschen inkarniert, eine Dualseele, die gerade in dieser jetzigen Zeit zusammengeführt werden. Diese Seelen spüren sich oft schon aus grosser Entfernung, werden zusammentreffen und sich sehr oft wieder trennen. Sie kommen manchmal aus sehr verschiedenen Leben, sogar Kulturen und passen aus herkömmlicher Sicht oft nicht zueinander. Sie lernen die reine, bedingungslose Liebe zu leben. Das ist Sinn und Ziel einer Zwillings- oder Dualseelenliebe. Ohne Anforderungen oder Ansprüche an den Partner, einfach nur Liebe geben. Oft hat ein Partner Angst vor der Heftigkeit und Intensität der Gefühle und bricht den Kontakt ab. Damit wird der andere Partner gezwungen loszulassen und dem Leben zu vertrauen, und gibt dem vor der Liebe Angst habenden Partner die Chance wieder auf ihn zuzukommen und der Liebe zu vertrauen. Manchmal geschieht es nur energetisch.

Selten schaffen die Zwillingsseelen es ihre Liebe zu leben, oftmals erst nach vielem lernen. Doch immer bekommen sie ihre Ängste und Schwächen gespiegelt, um an sich zu arbeiten. Es gibt keine Garantie für ein Happy End bei Zwillingsseelen. Manche Zwillingsseelenpaare leben sehr glücklich mit einem anderen Partner zusammen und wollen, brauchen oder können diese Liebe nicht auf irdischer Ebene leben. Trotzdem bleibt die Verbindung bestehen und auch die gespiegelten Lernaufgaben müssen und sollten im Interesse des eigenen Wohlergehens gelöst werden. Das Band der Liebe zwischen den Zwillingsseelenpaaren ist nicht zu trennen und immer zu spüren, auch wenn es nicht immer in einer realen Partnerschaft ist.

Liebe - Partnerschaft - Seelenpartnerschaft

Hierbei treffen zwei Partner aufeinander, die sich erst in diesem Leben kennengelernt haben. Diese haben das Glück, nicht die alten Muster der Beziehung auflösen zu müssen. Sie dürfen ihre Liebe leben und lernen aber auch durch diese Partnerschaft sehr viel über sich. Jede Begegnung ist eine Chance sich selbst weiter zu entwickeln. In der neuen Zeit, in der jetzigen Zeit, wird es immer wichtiger die Beziehung mit reinem, offenem Herzen zu leben. Eine auf rein materieller Basis basierende Beziehung wird sich nur noch schwer aufrechterhalten lassen. Ehrlichkeit und Integrität sind die absoluten Grundlagen einer Beziehung, um Bestand zu haben.

Auch hier geht es um die Wahrhaftigkeit und Liebesfähigkeit. Erst wenn wir uns selbst lieben, uns selbst annehmen mit unseren vermeintlichen Fehlern und Schwächen, dann können wir eine wundervolle Liebesbeziehung und Partnerschaft führen. So lernen wir und werden uns aus der abhängigen Beziehung, die oft einem Tauschhandel gleicht, in die wirklich liebende Beziehung entwickeln. Das geschieht leider nicht auf Knopfdruck... Dies ist ein sehr langer Prozess, den wir von Zukunftsblick gern professionell unterstützen. Aus jeder Partnerschaft kannst Du weiser und bewusster hervorgehen...

Worum es in Ihrer Partnerschaft geht? ... Was sind Ihre Lernaufgaben derzeit?... Was Ihr Partner lernen sollte?...

Herzlichst,
Saddyne
Weiterempfehlen
Mehr über Saddyne
24h
Starberaterin Saddyne

Channeln, seit 1995 Reiki-Meisterin, karmische Verstrickungen, Reinigung von Fremdenenergie, Befreiung von Besetzungen, mediales Kartenlegen, Hellfühligkeit, Energiearbeit. Seriös, ehrlich, direkt und liebevoll.
Zum Profil von Saddyne

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite

Mehr Informationen zu Themen wie Liebe - Partnerschaft finden Sie auf unseren Themenseiten

Liebe und Beziehung
Themenseite

wissen A-Z

Keltische Kreuz

Heute sind diverse Legesysteme bekannt und ganz gleich mit welchen Karten gelegt [… ]

Rider-Waite-Tarot

Rider Waite Tarot - dieses geheimnisvolle Tarot Deck findet man fast auf der ganzen [… ]

Crowley Tarot

Die wunderschönen und symbolträchtigen Crowley-Tarotkarten sprechen eine ganz [… ]

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK