Nach oben

Themen

Skat-Karten

Skat-Karten - Mehr als nur eine Spielkarte
 Africa Studio/shutterstock.com

Skat-Karten

Wir kennen sie als beliebtes Kartenspiel bei Stammtischen, die Skat-Karten. Das Kartendeck ist in seiner Aufmachung eher einfach, wenn man sich andere Kartendecks genauer anschaut. Es gibt keine ansprechenden Bebilderungen oder bunte Farben. Doch tatsächlich steckt ein gewisses Potenzial in ihnen, denn sie sind weitaus mehr nur einfache Spielkarten. Skat-Karten werden auch immer wieder als Wahrsagekarten genutzt.

Auf den ersten Blick mag dies eher uninteressant erscheinen, wenn man sich im Vergleich dazu beispielsweise die Lenormand-Karten oder Kipper-Karten anschaut. Doch auch die Skatkarten können richtig gedeutet Unbekanntes offenbaren und Antworten auf offene Fragen liefern. Es kann sich also durchaus lohnen die Skat-Karten am Telefon zu befragen.


Das Kartendeck und seine Möglichkeiten

Die Spielkarten selbst entstammen dem „Schafkopf“, einem alten Kartenspiel. Die Entwicklung des Kartendecks wird auf etwa 1810 datiert, 1813 wurden sie dann als reine Spielkarten im Thüringischen Altenburg zum Leben erweckt. Sie erfreuten sich großer Beliebtheit und im Laufe der Zeit wurde von immer Menschen das Potenzial erkannt, dass sich auch die Skat-Karten als Wahrsagekarten eignen.

Das Deck der Skatkarten besteht aus 32 einzelnen Karten. Die Symbole Herz, Karo, Kreuz und Pik stellen dabei die Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft dar. Die Hofkarten werden durch Bube, Dame und König repräsentiert. Des weiteren gibt es noch die Zahlenkarten von 7 - 10 sowie die Asse. Auch bei diesem Kartendeck wird jeder einzelnen Karten eine eigene Bedeutung zugeschrieben. Je nach Fragestellung wird auf verschiedene Legesysteme zurückgegriffen. Hierbei wird sich sogar oftmals eigener Lege- und Deutungssysteme bedient.


Auf die richtige Deutung kommt es an

Eine häufig verwendete Interpretation bezieht sich in erster Linie auf die Sichtweise der Elemente, also auf die Farbkarten. Grob gesehen stehen die roten Elemente und Zahlen für das Positive, wie beispielsweise Herz für Liebe und Vertrauen, Karo für Glück im Beruf und bei Finanzen. Schwarz hingegen weist tendenziell in die negative Richtung wie Tränen, Verlust oder Veränderungen. Allerdings kann dies niemals verallgemeinert und als einzelne Deutung genutzt werden. Es gilt die gesamte Konstellation mit Beeinflussungen, Umständen, Schattierungen sowie Vor- und Nachteilen zu erkennen. So können beispielsweise Bube, Dame und König als Hofkarten der Legung eine neue Wendung geben.


Die Skat-Karten am Telefon befragen

Das Legen der Skat-Karten am Telefon oder auch in einer persönlichen Sitzung ist grundsätzlich eher minimalistisch und schlicht. Doch oftmals ist es genau diese Tatsache, die sich beim Kartenlegen zunutze gemacht wird. Ohne Schnickschnack können die ausgelegten Karten im Zusammenhang betrachtet und gedeutet werden. Ohne Umschweife können so dem Ratsuchenden Antworten geliefert werden.

Skatkarten sind auf jeden Fall weitaus mehr als nur ein Spielkartendeck am Männerstammtisch. Mittlerweile sind sie ein oft genutztes Instrument beim Wahrsagen. Sie können helfen einen Blick in die Seele zu werfen und so zu manch neuer Selbsterkenntnis zu gelangen. Skat-Karten am Telefon können verschiedene Bereiche des Seins beleuchten und so durchaus Dinge zutage fördern, die bis dato noch im Vorborgenen lagen. Nutzen wir die Möglichkeit, um das Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Es können sich durchaus interessante und spannenden Aussichten offenbaren.

Zu Skat-Karten gibt es folgende Themengebiete
Skat-Karten
Skat-Karten AM TELEFON

Die Geschichte der Skat-Karten beginnt Anfang des 19. Jahrhunderts in der thüringischen Spielkarten-Stadt Altenburg. Sie galten in der ersten Zeit als reine Spielkarten, doch nach und nach wurden die Skat-Karten auch vermehrt als Wahrsagekarten genutzt. Noch heute wird die Möglichkeit dieses Kartendecks oft unterschätzt, dennoch wird scheinbar ihr wirkliches Potenzial wieder entdeckt und immer häufiger zum Wahrsagen eingesetzt. In den letzten Jahrzehnten haben die Skatkarten sich als Hilfsmittel sehr bewährt.Das Kartendeck und seine MöglichkeitenDas Skatkarten-Deck besteht aus 32 einzelnen Karten (ohne Joker), aufgeteilt auf die Symbole Herz, Karo, Kreuz und Pik. Diese sollen die Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft darstellen. Zudem gibt es Bube, Dame und König als Hofkarte als auch Zahlenkarten von 7-10 und die Asse. Jeder Skatkarte wurde eine eigene Bedeutung zugeschrieben. Jedoch ist unklar, ob dieses intuitiv geschah oder ob es von bestehenden Tarot Systemen abgeleitet wurde. Doch das Geheimnis des Kartendecks als Wahrsagekarten liegt wohl in der Kombination aus den einprägenden Farben und der Numerologie. Über die Hofkarten ist auch eine Charakteranalyse oder Bestimmung [...mehr]

Berater  SPEZIALGEBIET Skat-Karten

Engel und Kartenmedium Meladin

Medium, Hellseherin, Hellsicht, Hellfühligkeit, Akasha Chronik. Dualseelen, Seelenpartner, Liebe, Beruf, Familie, Finanzen. Emotionale Probleme wie Angst, Eifersucht, Wut und Trauer. Liebevolle und ehrliche Beratung.

Adora

Kompetente Kartenlegerin und Wahrsagerin. Ich sehe Ihre aktuelle Situation sowie Ihre Zukunft. Ich kann Sie zu Ihrem Privatleben oder Ihrem Beruf beraten. Ich spreche sehr gut drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Rumänisch.

Kerzenhexe Helena

Die Karten erzählen ALLES. Durch den Blick in die Karten offenbart sich Ihr Leben. Vergangenheit/Zukunft/Gegenwart in der Liebe oder im Berufsleben.

Mehr zum Thema
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz