Nach oben

Beiträge

Japanische Astrologie aufgrund mehr als 3000 Jahren-Tradition der japanischen Magie Shukuyo-Zeichen.

Japanische Astrologie aufgrund mehr als 3000 Jahren-Tradition der japanischen Magie Shukuyo-Zeichen.
Foto: © PopTika / shutterstock
Rubrik:
Astrologie
·
autor:
Japanische Magierin & Orakelmeisterin Amaya

Japanische Astrologie aufgrund mehr als 3000 Jahren-Tradition der japanischen Magie Shukuyo-Zeichen.

Die Shukuyo-Zeichen stammen aus Shukuyo-Kyo, japanischen spirituellen Tradition, die wegen ihrer Zutrefflichkeit sogar während einer Edo-Periode (1603 bis 1868) durch die damalige japanische Regierung verboten wurde. Erst wieder wurde sie ab dem Jahr 1868 erlaubt und zeigte ihre wahre Aussagekraft erneut nach einer gründlichen Überarbeitung sowie einer zeitgemäßen Anpassung der Planeten durch einen gegenwärtigen japansichen berühmten Astrologen Takemoto. Die Zutrefflichkeit ist so enorm, dass man sogar wissen kann, in welchem Jahr Ihre Schicksalswende für die nächsten 28 Jahre kommt und in welchem Monat Ihre Schicksalsentscheidung für dieses Jahr getroffen wird.

Die Möglichkeiten sind vielseitig

Leider ist seine kostenlose japanische Webseite mit gigantischen Programmen nur auf janisch erhältlich. Jedoch kann ich für Sie alle Lebensbereiche übersetzen und vermitteln.

- Sind Sie und ER/SIE in einer Seelenpartnerbeziehung?
- Welche Beziehungsmuster haben Sie mit IHM/IHR?
- Kommt eine Ehe in Ihrer Beziehung zu IHM/IHR zustande?
- Sind Sie mit IHM/IHR in guter Freundschaft oder in einer problematischen Beziehung (wenn dann, welcher)?
- Gibt es Gefahr einer Dreiecksbeziehung in Ihrer Konstellation mit IHM/IHR?
- Wie intensiv ist die Nähe von Ihnen zu IHM/IHR oder zu Ihren Kollegen etc.?
- Tageshoroskop
- Monatshoroskop
- Jahreshoroskop
- Welche Personen könnten Ihnen bei Problemen helfen und wie?
- Ihre Glückssteine und Glücksfarben
- Welche Berufe sind für Sie besonders geeignet?
- Welche sonstigen Tätigkeiten bringen Ihnen Glück?

Was wird bei der Shukuyo Astrologie benötigt?

Für diese Methode der Wahrsagerei benötigt man Ihre Geburtstagsdaten (Tag, Monat, Jahr). Jedoch wegen der Zeitverschiebung muss zwischen Europa und Japan die genaue Aussage durch die Angabe dessen ermöglicht werden, ob man vor 16 Uhr (während der Winterzeit) bzw. vor 17 Uhr (während der Sommerzeit) geboren Wurde. Ist man nach dieser Uhrzeit geboren, dann wird automatisch für den nächsten Tag die Aussage getroffen. Sollte einem die Uhrzeit nicht bekannt sein, kann man für beide Tage wahrsagen und durch eine Frage an Sie über Magier AMAYA wird klar definiert, welcher Tag für Sie in Frage kommen wird. Sie somit also nicht immer Ihre Uhrzeit angeben, sondern grundsätzlich nur Tag/Monat/Jahr.
Weiterempfehlen
Mehr über Amaya
24h
Japanische Magierin & Orakelmeisterin Amaya

Beratung auf höchstem Niveau. Japanische Magierin und Wahrsagerin, Meisterin neuartiger Runen und japanischer YOKAI-Karten. Liebesfragen, Charakter-Gefühlsanalysen sowie Lösungsvorschläge in allen Beziehungskonstellationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite

Mehr Informationen zu Themen wie Japanische Astrologie aufgrund mehr als 3000 Jahren-Tradition der japanischen Magie Shukuyo-Zeichen. finden Sie auf unseren Themenseiten

Astrologie
Themenseite

wissen A-Z

Rider-Waite-Tarot

Rider Waite Tarot - dieses geheimnisvolle Tarot Deck findet man fast auf der ganzen [… ]

Rituale

Immer wiederkehrende Abläufe, Regeln, Bräuche oder Handlungen sind Rituale. Bereits [… ]

Karma-Karten

Jedes Kartenblatt kann grundsätzlich zum Legen der Karma-Karten verwendet werden, [… ]

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz