Nach oben
Wissen A-Z

Eine andere Art der positiven Energieübertragung


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Eine andere Art der positiven Energieübertragung
Foto: © PopTika / shutterstock

Eine andere Art der positiven Energieübertragung

Bei der Fern-Energieübertragung - handelt es sich um eine Art der positiven Energieübertragung. Reiki ist wohl den meisten als Methode der Energieübertragung bekannt. Die Energie wird von einem ausgebildeten Experten auf diesem Gebiet an die betreffende Person übertragen. Dies kann mittels direktem Kontakt aber auch unabhängig von Zeit und Ort erfolgen. Durch die Energieübertragung oder auch die Fern-Energieübertragung werden Körper, Geist und Seele wieder in Einklang miteinander gebracht.

Doch worauf basiert die Fern-Energieübertragung?

Die Fern-Energieübertragung basiert auf unsichtbaren Schwingungsfrequenzen, die ausschließlich positiv ausgerichtet sind.

Die Energieübertragung ist auch verwandt mit der Gedankenübertragung. Uns allen ist das sogenannte "Bauchgefühl" bekannt. Ein Gefühl, wenn uns eine Sache Unbehagen vorkommt, wir dies aber nicht mit dem Verstand greifen können. Meist betrifft es in einem solchen Fall eine uns nahestehende Person, der es eventuell nicht so gut geht. Diese greift in gewissermaßen auf unser Bewusstsein zu und sendet uns einen sozusagen Hilferuf.

Viele unterschiedliche Methoden existieren im Bezug auf die Energieübertragung. Es ist jedem Menschen mit ein wenig Übung möglich, die kosmischen Energiefelder, die überall auf der Erde ihre Wirkung erzielen, für sich zu nutzen. Jedem steht ihre Unterstützung zur Verfügung. Wenn einem dies nicht möglich ist, so kann man sich an einen Experten wenden, der einem bewusst diese positive Energie zugutekommen lassen kann.

Unterschiedliche Übertragungsformen

Der Praktizierende schließt sich beim Reiki an die universelle Energie an und kann diese mittels seiner Gedanken dem Empfänger zusenden. Ihm ist es so auch möglich, die notwendige Intensität direkt "anzusprechen", damit die Energie am Ort des Geschehenes direkt ankommt. Durch die gezielte Konzentration und Visualisierung findet das Senden der universellen Lebensenergie statt. Zudem ist es wichtig, dass der Empfänger der Energie sich an einem ruhigen Ort aufhält sowie sich in Entspannung befindet, während der Energieübertragung. Auch muss der Empfänger offen für die Energieübertragung sein und diese auch zulassen, denn sonst kann kein positives Ergebnis erzielt werden. Viele beschreiben ein warmes und kribbelndes Gefühl während der Energieübertragung.

Einfach und unkompliziert

Die Fern-Energieübertragung ist eine einfache und unkomplizierte Methode, die sich jedoch sehr bewährt. Durch die positive Energieübertragung können Sie wieder zu mehr Mut, Leichtigkeit und Harmonie finden. Versuchen Sie es doch einfach einmal selbst auf und profitieren Sie von der Fern-Energieübertragung. Unsere Spezialisten sind jederzeit für Sie da!


© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Das könnte Sie auch interessieren
Berater für: Eine andere Art der positiven Energieübertragung
Starberater Michael

Partnerzusammenführung. Liebevolle und lösungsorientierte [… ]

Sarah

Star-Beraterin Sarah, bekanntes Radio-/TV-Medium, [… ]

Jenny

Mentorin und Kartenlegerin bietet Ihnen lösungsorientierte [… ]

Jessica

Langjährige Erfahrung. Hellsichtiges Medium seit frühester [… ]

Topberaterin Alexandra Gräfin von Königsberg

Medium mit langjähriger Erfahrung bietet Ihnen [… ]

Starberaterin Dara

Spirituelle Lebensberatung auf höchstem Niveau. [… ]

Alle Berater zum Thema Fern-Energieübertragung  >