Nach oben

Themen

Aura sehen

Aura sehen - Jeder Mensch ist anders
 vetre/shutterstock.com

Aura sehen

Den Begriff Aura kennt jeder von uns und unbewusst verwenden wir diesen in bestimmten Situationen, wenn wir beispielsweise auf neue und unbekannte Menschen treffen. Wir teilen ihnen eine gewisse Ausstrahlung zu, entweder positiv oder negativ. Dies wiederum beeinflusst oftmals unseren Umgang mit der jeweiligen Person. Doch was bedeutet der Begriff Aura wirklich? Und warum können einige Menschen die Aura sehen, und kann Aura sehen am Telefon auch funktionieren?


Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff Aura?

Als Aura wird das eigene Energiefeld sowie die individuelle Ausstrahlung eines Menschen bezeichnet. Diese umgibt als Farbspektrum den physischen Körper, lichtkranz- oder wolkenartig. Sehr empfindsame und sensitive Menschen können die Aura eines Menschen mit „bloßem Auge“ wahrnehmen, was vielen anderen verborgen bleibt.

In dieser energetischen Hülle wird das individuelle Sein eines Menschen abgebildet. So können Eigenschaften, Charakterzüge, persönliche Aspekte wie auch Stärken und Schwächen aufgezeigt werden. Neigungen, Vorzüge und Talente werden sichtbar. Die Aura spiegelt all das wider, was der Mensch ist und was er sich selbst erschaffen hat. Aura sehen kann also der jeweiligen Person zu neuer Selbsterkenntnis verhelfen.


Verschiedene Sichtweisen

Auch wenn weder der Energiekörper noch die Ausstrahlung oder die damit in Verbindung stehenden Chakren sich wissenschaftlich betrachtet nicht nachweisen lassen, so beschäftigen sich schon seit Ewigkeiten Heiler, spirituell veranlagte Menschen und Schamanen mit der Aura des Menschen. Und viele können die Aura sehen, was sie gerne anderen Menschen als Unterstützung zukommen lassen. Es existiert mittlerweile eine Vielzahl von Konzepten, was die Energiekörperlehre betrifft. So heißt es, dass alle Lebewesen von derselben universellen Energie erfüllt sind, weshalb sie "leben" und somit besitzt nicht nur der Mensch, sondern auch ein Tier und eine Pflanze eine Aura. Bezogen auf den Menschen wird davon ausgegangen, dass die Aura aus mehreren Schichten besteht.

Beispielsweise wird im westlichen Reiki von 4 Schichten gesprochen: 1. Die ätherische Aura, auch Ätherkörper genannt. 2. Die emotionale Aura, auch Astralleib oder Emotionalkörper genannt. 3. Die mentale Aura, auch Mentalkörper genannt. 4. Die spirituelle Aura, auch Kausalkörper oder spiritueller Körper genannt. Des weiteren wird davon ausgegangen, dass das 3. Chakra - Nabel- oder Solarplexuschakra - die Aura mit Energie versorgt.

Barbara Ann Brennan, eine amerikanische Geistheilerin und Physikerin, unterteilt die Aura hingegeben in 9 Körper beziehungsweise Ebenen: 1. der ätherische Körper, 2. der emotionale Körper, 3. der mentale Körper, 4. der astrale Körper, 5. der ätherische Negativkörper, 6. der himmlische Körper, 7. der ketherische Körper, 8. die erste kosmische Ebene, 9. die zweite kosmische Ebene.


Aura sehen als Unterstützung

Grundsätzlich könnte man sagen, dass die Aura unter anderem unser wirkliches Wesen widerspiegelt. Dies könnte beispielsweise eine Erklärung sein, warum sich Tiere oder auch Kinder ohne ersichtlichen Grund zu bestimmten Menschen hingezogen fühlen oder eher einen weiten Bogen um sie machen. Sowohl Tiere wie auch Kinder sind frei von Vorurteilen, Bewertungen oder Einschätzungen, sie folgen einzig und allein dem vorherrschenden Gefühl.

Auch beim Aura sehen am Telefon kann die Ausstrahlung nicht verfälscht werden, da die Aura ihre eigentliche Natur nicht verändern kann. Es ist wie eine individuelle Signatur, die die Geschichte eines Menschen erzählt. Allerdings können auch mögliche Störungen oder Krankheitssysteme durch die körperlichen Schwingungen erkannt werden.

Ob nun Aura sehen am Telefon oder in einer persönlichen Beratung, grundsätzlich kann dies dabei unterstützen sowohl innere wie auch äußere Freiheit zu erlangen. Besinnen wir uns auf dieses neue Bewusstsein, so können wir erfüllt in Richtung Zukunft gehen. So wie jeder Mensch ganz individuell ist, so muss auch jede Aura individuell betrachtet und ausgewertet werden.

Zu Aura sehen gibt es folgende Themengebiete
Aura sehen
Aura sehen AM TELEFON

Seit unendlichen Zeiten beschäftigen sich Heiler, Schamanen und spirituell interessierte Menschen mit der Aura von Menschen. Die Aura wird als wolkenähnliche Strahlung mit verschiedenen Farben, die den menschlichen Körper umgibt, von Menschen beschrieben, die die Aura wahrnehmen können. Jedoch wurde dies wissenschaftlich noch nicht belegt. Gibt es die Aura nun wirklich oder ist alles nur Einbildung?Aura – Was verbirgt sich tatsächlich dahinter?Aura (Energiekörper) bezeichnet eine Ausstrahlung, die den menschlichen Körper in Form eines Farbspektrums wolken- oder lichtkranzartig umgibt und in der Energiekörperlehre wird davon ausgegangen, dass die Aura eng mit den menschlichen Chakren verbunden ist und aus mehreren Schichten besteht. Die Anzahl ist dabei abhängig von den jeweiligen Konzepten und die Aura wird auch oftmals Energiekleid des menschlichen Körpers genannt.Laut der Aussage von Barbara Ann Brennan, einer amerikanischen Geistheilerin und Physikerin, ist die Aura ein System von neun Körpern - Ätherischer Körper, Emotionaler Körper, Mentaler Körper, Astraler Körper, Ätherischer Negativkörper, Himmlischer Körper, Ketherischer Körper, erste kosmische Ebene, zweite [...mehr]

Berater  SPEZIALGEBIET Aura sehen

Starberaterin Ute

Medium, Engelmedium, Hellsehen ohne Hilfsmittel, Traumdeutung, Kontakt zur geistigen Welt, Jenseitskontakte, Tierkommunikation, Liebe und Beziehung.

Mehr zum Thema
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz